AKTUELL

KONZERT

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:00 Uhr Friedenskirche
(Einführung durch die Interpretin: 16:30 Uhr auf der Orgelempore)


OLIVIER MESSIAEN
(1908–1992):
LA NATIVITÉ DU SEIGNEUR
Neun Meditationen für Orgel

An der Rensch-Orgel: Elisabeth Grünert


Tauchen Sie in die Klangwelt der neun Meditationen zur Weihnachtsgeschichte ein und vertiefen Sie sich in eine zeitlose, andächtige Stimmung (Die Jungfrau und das Kind – La Vierge et l’Enfant; Die Weisen – Les Mages; Die ewige Bestimmung – Desseins éternels), ebenso in die Künste der Rhythmik des Komponisten (Die Engel – Les Anges) und seine triumphale Toccata als letzte seiner Meditationen (Gott unter uns – Dieu parmi nous).

 

 

ABSCHIEDSKONZERT VON KMD HANS-EUGEN EKERT IN DER LUKASKIRCHE

Sonntag Laetare, 26. März 2017, 19:00 Uhr Lukaskirche

GEORG MUFFAT (1653–1704):
MISSA IN LABORE REQUIES (für zwei vierstimmige Chöre, Streicher, 2 Zinken, 3 Posaunen, 5 Trompeten und Pauken)

PHILIPP FRIEDRICH BOEDDECKER (1607–1683, Stiftsorganist in Stuttgart, vormals Münsterorganist in Straßburg):
MELOS IRENICUM (Te Deum zum Westfälischen Frieden für 6 Vokalsolisten, 2 Violinen, Fagott und 3 Posaunen, einer Capella aus einem 4-stimmigen Vokalchor und 2 Zinken, Straßburg 1650)

JOHANN CHRISTOPH BACH (1642–1703):
HERR, WENDE DICH UND SEY MIR GNÄDIG

 

Undine Holzwarth und Lisa Stöhr, Sopran
Susanne Rohn und Matthias Rexroth, Alt
Rainer Tetenberg und Daniel Heinrich, Tenor
Krešimir Stražanac und Markus Oberholzer, Bass

Lukas-Barockensemble Stuttgart auf historischen Instrumenten
Lukaskantorei Stuttgart
Leitung: KMD Hans-Eugen Ekert


Die Lukaskirche mit ihren drei großen Emporen ist der ideale Ort für die Aufführung mehrchöriger Werke des Barock. Die große Festmesse von Muffat ist ein klangprächtiges Werk mit einer interessanten, farbigen Harmonik, wie sie nur von Muffat sein kann.

 

Herzlich willkommen!

„Bey einer andächtigen Musiq ist allzeit Gott mit seiner Gnaden Gegenwart“ (J.S. Bach)

Herzlich willkommen liebe Musikfreunde,

mit dieser Seite möchten wir, die Lukaskantorei Stuttgart, Ihnen uns und unser musikalisches Umfeld vorstellen und Sie über unsere Arbeit und somit über unser vielfältiges musikalisches Programm  auf dem Laufenden halten.

Unsere Kantorei besteht aus circa 50 Sängerinnen und Sängern. Im gemeinsamen Hineinwachsen in den Chorklang und Erschließen eines musikalischen Kunstwerks bildet sie eine Erlebnisgemeinschaft. Dazu gehören Konzerte (die „Historische Aufführungspraxis“ ist uns wichtig) und Gottesdienste, aber auch Chorfahrten und die Lust am Zusammensein.

Die Erfahrung, dass Singen Freude macht und - auch in Grenzsituationen - Lebensausdruck sein kann, prägt diese Arbeit mit ... Bach, Buxtehude, Biber, Brahms, Beatles ... und ...,

gerne auch mit Ihnen!

Möchten Sie aktuelle Informationen bequem nach Hause in Ihr Email-Postfach bekommen, so senden Sie bitte eine Mail mit dem Betreff "Newsletter" an: newsletter


 

JAHRESPROGRAMM 2016/17 ONLINE


Letzte Aktualisierung am 18.01.2017